Literatur

Tiere in menschlicher Obhut zu pflegen, bedeutet Verantwortung zu übernehmen. Welche unterschiedlichen Anforderungen Heimtiere an ihre Haltung stellen und wie man dem gerecht werden kann, lernt man sehr gut durch Fachliteratur. Idealerweise sollte man die Fachbücher VOR der Anschaffung eines Tieres lesen.

 

 

Unter der Marke HOBBY Aquaristik ergänzt ein Buch über Urzeitkrebse unsere Produkte für die Aufzucht und Haltung von Artemia. Diese Krebstiere sind nicht nur ein optimales Fischfutter, sondern auch selbst interessante Pfleglinge.

 

In der HOBBY Terraristik führen wir Bücher des VIVARIA-Verlages, die nicht nur Terrarientiere detailliert beschreiben, sondern auch Hinweise für den Kauf und zum Zeit- und Kostenaufwand sowie Entscheidungshilfen bei Auswahl, Transport, Quarantäne und Vergesellschaftung der Tiere geben. Die Titel umfassen Monographien der meistverkauften Tiere, porträtieren aber auch weniger bekannte Exoten. Für den Einsteiger empfehlen sich zunächst die Bücher über die unterschiedlichen Terrarientypen. Darin werden auch die zehn meistgepflegten Arten je Terrarientyp dargestellt.

 

Buch "Artemia - Der Urzeitkrebs"
Buch: Das Jemenchamäleon
Buch: Kompaktwissen Taggeckos
Buch: Die Chinesische Bergagame
Buch: Der Vietnam-Goldgecko
Buch: Kornnattern und ihre Farb- und Zeichnungsvarianten
Buch: Kompaktwissen Agamen
Buch: Das Trockenterrarium und seine Bewohner
Buch: Das Waldterrarium und seine Bewohner